Nachrichten

Auswahl
 

Landesregierung beantwortet Anfrage von Lesemann: Asse-GmbH prüft Alternativen und hat bisher keinen Zulassungsantrag gestell

Wie geht es mit der geplanten Einleitung von Asse-Salzlauge in das stillgelegte Sehnder Bergwerk Friedrichshall weiter? Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hatte dazu eine parlamentarische Initiative mit mehreren Fragen in den Landtag eingebracht, die jetzt vom niedersächsischen Umweltministerium beantwortet wurden. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann bringt Anfrage zur geplanten Einleitung von Asse-Salzlauge in das stillgelegte Kalibergwerk Bergmanssegen-Hugo in den Landtag ein

Die Asse GmbH plant, ab dem kommenden Jahr Salzlauge aus der Schachtanlage Asse in das stillgelegte Kalibergwerk Bergmannssegen-Hugo in Sehnde einzuleiten. Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hat nun eine parlamentarische Anfrage zu diesem Thema in den Landtag eingebracht. „In der Bevölkerung und von Seiten der sich gründenden Bürgerinitiative gibt es Fragen. Hier nutze ich meine Möglichkeit als Abgeordnete, Antworten auf diese Fragen zu bekommen“, sagt Lesemann. mehr...

 
 

„Schulsozialarbeit ist unglaublich wichtig und unersetzlich“ – Lesemann hospitierte bei Schulsozialarbeiterin an der Albert-Einstein-Schule

Beleidigungen, Mobbing, Gewalt, persönliche und familiäre Probleme, aber auch einfach die Angst vor schlechten Noten - die Sorgen und Nöte von Schülerinnen und Schüler können vielfältig sein. Schulsozialarbeiter sind dann wichtige Ansprechpartner. Um sich vor Ort über die Schulsozialarbeit zu informieren, hat die für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Lesemann gestern (Dienstag) die Albert-Einstein-Schule in Laatzen besucht. mehr...

 
 

Lesemann: Kultur verändert Schule - Schule verändert Kultur – Ernst-Reuter-Schule in Pattensen zieht Erfolgsbilanz

Drei Jahre lang haben Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an der Ernst-Reuter-Schule in Pattensen beim landesweiten Projekt SCHULE:KULTUR! mitgemacht. Die für Pattensen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann ist zufrieden mit der Bilanz. mehr...

 
 

Niedersachsens Innenminister zu Gast in Laatzen: „Zusammenarbeit von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften läuft sehr gut"

Wie die Zusammenarbeit der Rettungsorganisationen vor Ort in Laatzen läuft und welche Anforderungen es an die Politik gibt - darüber haben Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch, die für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann und der SPD- Regionsabgeordnete Ernesto Nebot heute mit den Verantwortlichen der Polizei, der Feuerwehr und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) gesprochen. mehr...

 
 

„Wir sind sehr stolz auf unser Haus“: Ministerpräsident Stephan Weil und SPD-Politiker zu Gast im Mehrgenerationenhaus Mobile in Pattensen

Ein Vorzeigeprojekt in Pattensen ist das Mehrgenerationenhaus Mobile. Gestern hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) das Haus besucht, begleitet wurde er von der für Pattensen zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann, Pattensens Bürgermeisterin Ramona Schumann (SPD) und dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch (SPD), der auch Pate der Einrichtung ist. mehr...

 
 

Besuch der AWO Residenz Sehnde: Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt und SPD-Politiker sprechen sich für eine Aufwertung des Pflegeberufs aus - mehr Personal und ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag

Um den Fachkräftemangel in der Pflege und wie man ihm entgegen wirken kann, ging es gestern (Dienstag) bei einem Besuch der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) in der AWO Residenz in Sehnde. Die örtliche SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Lesemann hatte den Besuch organisiert, begleitet wurde sie vom SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch und Olaf Kruse, dem Vorsitzenden der SPD Ratsfraktion Sehnde und Ortsbürgermeister von Wehmingen. mehr...

 
 

„Eure Zähne wollen ja auch stark werden“: von der rot-grünen Landesregierung gefördertes EU-Schulmilchprogramm in der Kita Müllingen gestartet

„Warum ist Milch gesund?“, will Angelika  Slowik, Leiterin des städtischen Kindergarten Müllingen von ihren Schützlingen wissen. „Es ist nicht so viel Zucker drin“, sagt  der vierjährige Theodor und Slowik nickt zustimmend. Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hat sich heute (Dienstag) in der Einrichtung über den Start des von der rot-grünen Landesregierung geförderten EU-Schulmilchprogramms informiert.
mehr...

 
 

„Wir investieren und der Standort ist sicher“: SPD-PolitikerInnen besuchten Klinikum Agnes Karll in Laatzen

SPD-Politiker aus Bund, Land und der Region haben gestern das Klinikum Agnes Karll Laatzen besucht und sich dabei klar zu dem Standort des Krankenhauses bekannt. „Wir haben ein klares Konzept und investieren in Laatzen“, betonte Regionspräsident Hauke Jagau (SPD), der das Krankenhaus gemeinsam mit der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD), dem SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch, dem SPD-Regionsabgeordneten Ernesto Nebot und Dr. Silke Lesemann besuchte. mehr...

 
 

Obst und Gemüse zum Frühstück - von der rot-grünen Landesregierung gefördertes Schulobstprogramm erfolgreich in Sehnde gestartet

Radieschen sind eher scharf und gehören zu den Gemüsesorten, die Kinder im Allgemeinen weniger mögen, könnte man meinen. Doch weit gefehlt. „Alle Radieschen fanden reißenden Absatz“, berichtete Marina Woywodt, Leiterin der Astrid-Lindgren- Grundschule in Sehnde. Die Grundschule ist die erste Sehnder Schule, die am EU-Schulobstprogramm teilnimmt, das von der SPD-geführten Landesregierung gefördert wird. mehr...