Nachrichten

Auswahl
 

Lesemann: Land stärkt Schulsozialarbeit in Laatzen, Pattensen und Sehnde

Das SPD-geführte Niedersächsische Kultusministerium hat die Ausschreibung von 95 zusätzlichen Stellen für die Schulsozialarbeit an Schulen in ganz Niedersachsen angekündigt. Die Grundschule Pestalozzistraße in Laatzen und die Grundschule Pattensen erhalten jeweils eine Vollzeitstelle für schulische Sozialarbeit, die GS Breite Straße in Sehnde erhält eine Stelle, die zu 75 Prozent vom Land gefördert wird. mehr...

 
 

Lesemann: Pattensen und Sehnde erhalten Geld für Bushaltestellen

Die SPD-geführte Landesregierung wird im Jahr 2019 Fördermittel in Höhe von insgesamt 96,6 Millionen Euro für Investitionen in den ÖPNV bereitstellen. In Pattensen betrifft das die Förderung des Barrierefreien Ausbaus der Bushaltestelle „Pattensen/ Koldinger Straße“ (nordseitig) mit rund 67.380 Euro sowie den barrierefreien Neubau der Bushaltestelle „Hiddestorfer Straße“ (beidseitig) mit rund 101.330 Euro. In Sehnde werden zehn Haltestellen neu gebaut bzw. erneuert. mehr...

 
 

Land gibt 2.314,198 Euro für Bau eines Hochbahnsteigs in Rethen

Die SPD-geführte Landesregierung wird im Jahr 2019 Fördermittel in Höhe von insgesamt 96,6 Millionen Euro für Investitionen in den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) im Rahmen des ÖPNV- Förderprogramms bereitstellen. Laatzen profitiert im Rahmen des Förderprogramms von einer Förderung von rund 2.314,198 Euro für den Bau eines Hochbahnsteigs an der Strecke B-Süd, Haltestelle Rethen/Galgenberg. mehr...

 
 

Von Olli, dem schlauen Elefanten - Dr. Silke Lesemann las Grundschülern in Höver vor

Olli, der kleine Elefant bekommt von seinen Eltern viele tolle Präsente zum Geburtstag. Aber sein größter Wunsch, einen kleinen Bruder zu bekommen, geht nicht in Erfüllung - da beschließt Olli, sich selbst auf die Suche nach einem Geschwisterchen zu machen. Aus dem Kinderbuch „Olli der Elefant“ hat die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann heute im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags Erst- und Zweitklässlern der Grundschule Höver vorgelesen. mehr...

 
 

Tafel-Ehrenamtliche besuchten Landtag - Civitan Club Sehnde organisierte den Ausflug

„Wir arbeiten ehrenamtlich zusammen - damit wir uns auch abseits der Arbeit sehen, unternehmen wir regelmäßig etwas gemeinsam“, sagte Renate Grethe vom Civitan Club Sehnde. Gemeint sind die Ehrenamtlichen der vom Civitan Club getragenen Sehnder Tafel, die gestern gemeinsam mit Clubmitgliedern den Niedersächsischen Landtag besucht haben. Eingeladen hatte sie die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann. mehr...

 
 

AWO-Ortsvereine besuchten Landtag - Lesemann führte die Gäste durch den neuen Plenarsaal

Wer sitzt wo, was hat sich nach dem Umbau verändert und wie oft tagt der Landtag im Jahr: Diese und andere Fragen hatten die Laatzener AWO-Mitglieder, die gestern den neuen Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags auf Einladung der für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann besucht haben. mehr...

 
 

Lesemann: Sechs Exzellenzcluster riesiger Erfolg für den Wissenschafts- und Hochschulstandort Niedersachsen

Am Donnerstag hat ein von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz des Bundes und der Länder (GWK) berufenes Expertengremium über insgesamt 88 Anträge für die sogenannten Exzellenzcluster im Bereich der Wissenschaft entschieden. In Niedersachsen werden zukünftig sechs Cluster von der Exzellenzinitiative profitieren, die anteilig von Bund und Ländern finanziert wird. Auf diesem Wege werden bis 2025 insgesamt rund 250 Millionen Euro in die niedersächsische Spitzenforschung fließen. mehr...

 
 

Lesemann: Land investiert weiter in frühkindliche Bildung: Stadt Pattensen erhält 108.002,70 € für den Ausbau von Krippenplätzen

Für den Ausbau von 15 Krippenplätzen in der DRK Kindertagesstätte Schulenburg erhält die Stadt Pattensen eine Fördersumme in Höhe von 108.002,70 € vom Land Niedersachsen. Dies teilt die für Pattensen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann mit. mehr...

 
 

Sehnder besuchen Lesemann im Landtag - nach einer Führung durch den Plenarsaal blieb Zeit für Fragen

Wie macht sich der Einzug der AfD in den Landtag bemerkbar? Wie oft werden die Stenographen ausgetauscht? Diese und andere Fragen hatten die rund 40 Sehnder, die jetzt die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann im Landtag in Hannover besucht haben. Lesemann informierte die Gäste zunächst über die Geschichte des Gebäudes und führte sie in den vor rund einem Jahr eingeweihten neuen Plenarsaal. mehr...