Nachrichten

Auswahl
Landtag
 

Wahlkreis 29 geht direkt an die SPD

Herzlichen Dank an alle Wählerinnen und Wähler die mir ihr Vertrauen und ihre Stimme gegeben haben. Ich konnte dank Ihrer Hilfe den Wahlkreis 29 gewinnen und werde somit direkt in den Niedersächsischen Landtag einziehen.
Hier die Wahlergebnisse der Erststimmen für den Wahlkreis 29 und der Städte Laatzen, Pattensen und Sehnde. mehr...

 
100 0548-web150
 

Schulsozialarbeit: Abgeordnete kritisieren Niedersächsischen Kultusminister

Als inakzeptabel und rückschrittlich haben die Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann und der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Region Hannover, Dr. Matthias Miersch MdB, die Aussagen des Niedersächsischen Kultusministers Dr. Bernd Althusmann bezeichnet, die dieser im Zusammenhang mit der Beschäftigung einer Schulsozialarbeiterin in einem Schreiben vom 18.12.2012 an den Bürgermeister der Stadt Laatzen getätigt hat. mehr...

 
Dscf8502
 

Lesemann und Rundt besuchen AWO-Residenz Sehnde

Zu einem Informationsbesuch zum Thema “Pflege” zu Gast in der AWO-Residenz Sehnde waren die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete und Vorstandsvorsitzende der AWO Region Hannover, Dr. Silke Lesemann, und Cornelia Rundt, designierte Sozialministerin in einem SPD-geführten Kabinett nach der Landtagswahl. Begleitet wurden sie von Wolfgang Toboldt, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Sehnde, und von Reiner Luck vom AWO-Vorstand Sehnde. mehr...

 
Dscf85schulenburg
 

Designierte Sozialministerin Cornelia Rundt zu Gast in Schulenburg

Auf Einladung der SPD-Abteilung Schulenburg besuchten am Freitag, 14. Dezember, Cornelia Rundt, die designierte Sozialministerin im Team Stephan Weil, und Dr. Silke Lesemann, Landtagskandidatin der SPD, den Pattenser Stadtteil Schulenburg. Ramona Schumann von der SPD Schulenburg und Sprecherin für Familie, Jugend und Soziales in der SPD Ratsfraktion, begrüßte die beiden Landespolitikerinnen und zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger. mehr...

 
Stein2
 

Unterstützung aus Berlin – Frank-Walter Steinmeier besucht Laatzen

Glücklicherweise nur zu Besuch war Frank-Walter-Steinmeier am Sonnabend im Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen. Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch, der Landtagsabgeordneten Silke Lesemann sowie der designierten Sozialministerin Niedersachsens Cornelia Rundt nahm der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag das mit über 200 Betten ausgestattete Hospital des Klinikum Region Hannover an der Hildesheimer Straße etwas genauer unter die Lupe. mehr...