Nachrichten

Auswahl
 

Lesemann: Mehr Studienanfänger nach Abschaffung der Studiengebühren – Erfolg der rot-grünen Landesregierung

Dr. Silke Lesemann, die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, hat die ersten Meldungen der niedersächsischen Hochschulen zu den Studienanfängerzahlen als Erfolg für die rot-grüne Landesregierung gewertet: „Die Studienanfängerzahlen sind stark gestiegen. Durch die Abschaffung der Studiengebühren beginnen endlich wieder mehr junge Menschen ein Studium in Niedersachsen. Das bestätigt den von Rot-Grün eingeschlagenen Weg“, sagt Lesemann. mehr...

 
 

Neues Schulgesetz in Niedersachsen bringt neue Möglichkeiten für Laatzen, Pattensen und Sehnde: Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren – Gespräche ersetzen Laufbahnempfehlungen in der Grundschule

Die Niedersächsische Landesregierung hat heute (Dienstag) dem Entwurf zur Änderung des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG) zugestimmt und diesen zur Verbandsbeteiligung freigeben. „Das Gesetz schafft die Voraussetzungen, um die Schullandschaft in Laatzen und Pattensen für die Herausforderungen der modernen Bildung zukunftsfähig zu organisieren. Es soll die Bildungschancen aller Kinder erhöhen und die Gleichbehandlung der Schulformen gewährleisten“, sagt Dr. Silke Lesemann. mehr...

 
 

Hochschulrektoren irren – Studiengebühren sind keine Lösung

Studiengebühren sind hochschulpolitisch rückwärtsgewandt, erklärt die hochschulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Silke Lesemann. Damit reagiert Lesemann auf die Forderung der Hochschulrektorenkonferenz nach einer Wiedereinführung der Studiengebühren, die soeben von der rot-grünen Landesregierung abgeschafft wurden. mehr...

 
Schulobstprogramm Laatzen 16 10 2014
 

„Die Kinder finden es toll“: Schulobstprogramm der Landesregierung kommt in Laatzen gut an – Dr. Silke Lesemann informierte sich gemeinsam mit einem Diabetologen über die Umsetzung des Programms vor Ort

Seit Beginn des Schuljahres nehmen fünf Grundschulen aus Laatzen am Schulobstprogramm der Landesregierung teil – heute (Donnerstag) hat sich die für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann in der Grundschule Im Langen Feld über die Umsetzung des Programms informiert. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann wirbt für mehr Frauen in der (Kommunal-)Politik und bietet sich als Mentorin in Sehnde an – Bewerbungen für das Mentoring-Programm ab sofort möglich

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann wirbt für mehr Frauen in der Politik. Mit Blick auf die nächste Kommunalwahl in 2016 ruft Lesemann dazu auf, am Mentoring-Programm „Politik braucht Frauen!“ des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung teilzunehmen und bietet sich selbst als Mentorin an. mehr...

 
 

Lesemann: NTH künstliches Konstrukt – Neuanfang Chance für alle Beteiligten

Die Ergebnisse der Evaluation der Niedersächsischen Technischen Hochschule (NTH) bestätigen die frühe Kritik der SPD-Landtagsfraktion an der überbordenden Bürokratie des missglückten Konstrukts: „Die NTH hatte so viele Geburtsfehler, dass wir diese Einrichtung aus gutem Grund als Kopfgeburt kritisiert haben“, erklärt dazu Dr. Silke Lesemann, wissenschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion. mehr...

 
Tagespraktikum Spatzennest Neu 07 10 2014
 

„Wir sind eine Bildungseinrichtung“: Dr. Silke Lesemann absolvierte eintägiges Praktikum in der Sehnder Krippe „Spatzennest“

Vorlesen, basteln, spielen und gemeinsam die Puppenküche aufräumen: Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hat heute (Dienstag) ein eintägiges Praktikum in der Kindertagesstätte Spatzennest in Sehnde absolviert. Der Grund ihres Besuchs: Lesemann wollte sich über die Arbeitsbedingungen der MitarbeiterInnen informieren und sich mit der Einrichtungsleiterin Mandy Döring über die Rahmenbedingungen austauschen. mehr...