Nachrichten

Auswahl
 

Dr. Silke Lesemann besuchte Volkshochschule Ostkreis: „Sprachförderung ist das Fundament für eine gelungene Integration“

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hat heute (Mittwoch) die Volkshochschule Ostkreis Hannover in Lehrte besucht, um sich dort über die Sprachförderung und Integrationskurse für Migranten zu informieren. mehr...

 
 

Altbürgermeister aus Sehnde besuchten auf Einladung von Dr. Silke Lesemann den Landtag in Hannover

Der Kreis der Altbürgermeister aus Sehnde hat heute (Dienstag) auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Silke Lesemann den Landtag in Hannover besucht. „Es lag nahe, Frau Lesemann zu besuchen, da sie ebenfalls Bürgermeisterin ist“, sagte Dietrich Volbrecht, der den Ausflug organisiert hat und früher Stadtdirektor von Sehnde war. mehr...

 
 

Geschichten aus dem „Froschmaul“: Dr. Silke Lesemann hat im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags Kindern in Pattensen vorgelesen

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags hat die für Pattensen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann heute (Freitag) Kindern der Ernst-Reuter-Schule Kurzgeschichten aus Andreas Steinhöfels „Froschmaul“ vorgelesen. mehr...

 
Leine-vhs 18 11 2015
 

Dr. Silke Lesemann besuchte Leine-Volkshochschule in Laatzen: „Sprachförderung ist das Fundament für eine gelungene Integration“

Mehr als 1000 Flüchtlinge kommen derzeit täglich nach Niedersachsen, die meisten von ihnen können kein oder wenig Deutsch. Einrichtungen wie die Volkshochschulen haben eine Schlüsselrolle, den erwachsenen Flüchtlingen Deutsch beizubringen. Aus diesem Grund hat die für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann heute (Mittwoch) die Leine-Volkshochschule besucht und sich dort über die Sprachförderung und Integrationskurse für Migranten informiert. mehr...

 
 

Lesemann: Neues Hochschulgesetz mit Verbesserungen für Studierende, Beschäftigte und Personalvertretungen

Die rot-grüne Regierungskoalition hat einen Änderungsvorschlag zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Beteiligungskultur innerhalb der Hochschulen vorgelegt. Ziel des Änderungsvorschlages ist es, bei der Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) die Personalräte zu stärken, bessere Arbeitsbedingungen für die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen und den Studierenden größere Freiräume durch die Reduzierung von Anwesenheitspflichten zu verschaffen. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann: Ökologische Station Mittleres Leinetal soll bis zu 200.000 Euro aus Landesmitteln erhalten

Die Ökologische Station Mittleres Leinetal (ÖSML) in Laatzen soll mit bis zu 200.000 Euro aus Landesmitteln gefördert werden. Darauf hat sich die SPD-Landtagsfraktion während ihrer Haushaltsklausur heute (Dienstag) in Hannover verständigt. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann als AWO-Regionsvorsitzende wiedergewählt

Dr. Silke Lesemann, die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete, ist bei der Konferenz der AWO Region Hannover heute (Samstag) einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt worden. 150 Delegierte der AWO Ortsvereine whlten einen neuen Vorstand und entschieden über die zukünftige Arbeit des Wohlfahrtsverbandes. mehr...

 
Ausstellung Awo Laatzen Silke
 

Lesemann eröffnete Fotoausstellung über Altersarmut in Laatzen

Dr. Silke Lesemann, die Vorsitzende der AWO Region Hannover e.V. und für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete, hat heute die Fotoausstellung „Arm, Ärmer, Alt“ im Stadthaus Laatzen eröffnet. „Mit der Ausstellung wollen wir auf das Thema Altersarmut aufmerksam zu machen und die Betroffenen in den Mittelpunkt stellen“, betonte Lesemann. mehr...

 
 

Lesemann verurteilt Brandanschlag auf Flüchtlingsunterkunft in Haimar – „Fremdenfeindlichkeit darf in Sehnde keinen Platz haben“

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete und örtliche SPD-Vorsitzende Dr. Silke Lesemann hat den in der Nacht zu Sonntag verübten Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft im Sehnder Ortsteil Haimar auf das Schärfste verurteilt. „Das ist eine abscheuliche Tat. Der Täter hat mit seinem Handeln den Tod der dort lebenden Familie in Kauf genommen“, sagte Lesemann. mehr...