Nachrichten

Auswahl
 

Dr. Silke Lesemann beim Europatag des Erich Kästner Gymnasiums: „Das Recht auf Asyl ist im Grundgesetz verankert“

Wie viele Flüchtlinge sind bereits nach Laatzen gekommen? Aus welchen Ländern stammen Sie? Und was sind ihre Fluchtmotive? Das Erich Kästner Gymnasium in Laatzen hat sich heute (Dienstag) im Rahmen des Europatags mit der Situation von Flüchtlingen beschäftigt und hatte dazu die für Laatzen zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann eingeladen. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann: Schulen in Laatzen, Pattensen und Sehnde können sich bis zum 2. Mai für das Schulobstprogramm des Landes bewerben

Niedersachsen stockt die Mittel für das Schulobstprogramm des Landes weiter auf: Insgesamt sechs Millionen Euro stehen für das Programm „Gesundes Schulfrühstück“ im Schuljahr 2016/17 bereit. „Damit können sich noch mehr Schulen beteiligen, wovon auch Einrichtungen in Laatzen, Pattensen und Sehnde profitieren können“, erklärt die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann. mehr...

 
 

Rede im Landtag - Lesemann: Exzellenzinitiative stärkt Spitzenforschung, Hochschulen müssen strukturell besser finanziert werden

Dr. Silke Lesemann,Srecherin der SPD-Fraktion für Wissenschaft, Kultur und Innovation, hat heute (Mittwoch) im Landtag zum Tagesordnungpunkt „Hochschulentwicklung für die Zukunft – die Landesregierung muss aktiv an der Gestaltung der neuen Runde der Exzellenzinitiative mitwirken!“ gesprochen. Der Tagesordnungspunkt wurde von der CDU-Fraktion auf die Tagesordnung gesetzt. mehr...

 
 

Stasi-Enquetekommission des Landtags tritt mit Symposium erstmals an die größere Öffentlichkeit – Lesemann: „Die Auseinandersetzung muss auch in Niedersachsen geführt werden“

Politik, Wirtschaft und Privatpersonen – sie alle waren in Niedersachsen Ziele der Stasispionage. Seit nunmehr einem Jahr beschäftigt sich eine Enquetekommission des niedersächsischen Landestags, deren Vorsitzende die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann ist, mit den Machenschaften des DDR-Ministeriums. Bei einem wissenschaftlichen Symposium am Wochenende im Landtag richtete sich die Kommission erstmals an eine größere Öffentlichkeit. mehr...

 
 

Dr. Silke Lesemann: Die Schulsozialarbeit in Niedersachsen wird ausgebaut – auch Laatzen, Pattensen und Sehnde werden mittelfristig davon profitieren

Die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen will die Schulsozialarbeit stärken und künftig als Landesaufgabe übernehmen. In diesem Zuge werden auch 100 neue Stellen zu sofort und voraussichtlich 167 ab August geschaffen. mehr...