SPD-Fraktion wählt neuen Vorstand: Dr. Silke Lesemann wird stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bleibt Sprecherin für Wissenschaft und Kultur

 
 

Die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann wurde gestern Nachmittag in einer Fraktionssitzung der niedersächsischen SPD-Landtagsfraktion von den Abgeordneten ihrer Fraktion mit einem Ergebnis von 83,6 Prozent zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

 

Lesemann ist somit Stellvertreterin Johanne Modders, die bereits im Oktober erneut zur Fraktionsvorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion gewählt wurde. Weitere Stellvertreter der Fraktionsvorsitzenden sind Dr. Christos Pantazis (Braunschweig), Marcus Bosse (Schöppenstedt), Stefan Politze (Hannover), Ulrich Watermann (Bad Pyrmont) und Uwe Santjer (Cuxhaven).

Wie bereits in der vorherigen Legislaturperiode ist Lesemann zudem erneut von der SPD-Landtagsfraktion zur Sprecherin für Wissenschaft und Kultur gewählt worden. „Ich freue mich sehr über dieses Ergebnis und darauf, die Anliegen und Interessen der SPD- Landtagsfraktion auch in der kommenden Legislaturperiode als Sprecherin für Wissenschaft und Kultur bestmöglich zu vertreten.“, kommentierte Lesemann das Ergebnis.   

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website der SPD-Landtagsfraktion unter

www.spd-fraktion-niedersachsen.de