Nachrichten

Auswahl
 

„Politik sollte eine Herzensangelegenheit sein“ - Maximilian Rode aus Laatzen absolvierte ein vierwöchiges Praktikum bei Dr. Silke Lesemann

Einen Blick hinter die Kulissen des Landtags werfen und einen Einblick in die Arbeit von Landtagsabgeordneten bekommen: Vier Wochen lang hat Maximilian Rode aus Laatzen die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann im Rahmen eines Praktikums begleitet. mehr...

 
 

Lesemann: Land gibt Schulräume für Hort-Nutzung frei – Regierungskoalition entlastet Kommunen bei Kinderbetreuung

Horte in Laatzen, Pattensen und Sehnde dürfen künftig auch in Schulräumen betrieben werden. Dies teilte die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagabgeordnete Dr. Silke Lesemann heute (Samstag) mit. Ein entsprechendes Konzept für ganz Niedersachsen hat das Niedersächsische Kultusministerium jetzt vorgestellt und damit den Weg für die sogenannte Doppelnutzung freigemacht. mehr...

 
 

"Laatzen-Mitte wird top": Laatzen erhält Förderung in Höhe von 467.000 € aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018

„Die Stadt Laatzen kann sich über eine Förderung in Höhe von 467.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018 für ihr Projekt „Laatzen-Mitte wird top“ im Rahmen des Programms „Soziale Stadt“ freuen.“ Dies teilen die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann und der Laatzener SPD- Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch am heutigen Freitag gemeinsam mit. mehr...

 
 

Städtebauförderungsprogramm 2018: Pattensen erhält Förderung in Höhe von 543.000 € aus dem Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“

„Die Stadt Pattensen kann sich über eine Förderung in Höhe von 543.000 Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm 2018 im Rahmen des Programms ,Städtebaulicher Denkmalschutz' freuen.“ Dies teilen die für Pattensen, Laatzen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann und der örtliche SPD- Bundestagsabgeordnete Dr. Matthias Miersch am heutigen Freitag gemeinsam mit. mehr...

 
 

Stolz auf die „Streetscooter“: SPD-Landtagsabgeordnete informierten sich im Briefzentrum Pattensen über die neusten Entwicklungen

„An 363 Tagen im Jahr wird hier gearbeitet, nur an zwei Tagen - am ersten Weihnachtstag und Ostermontag - stehen die Bänder still“, erläuterte Manfred Eisenträger, Leiter der Niederlassung Brief, seinen Gästen im Briefzentrum in Pattensen. Zu Gast waren gestern SPD-Landtagsabgeordnete der Region Hannover, die im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour Halt in der Zweigstelle der Deutschen Post AG machten. mehr...

 
 

Lesemann zur Vorsitzenden des Kuratoriums der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung gewählt 

In der konstituierenden Sitzung des Kuratoriums der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung wurde die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann heute (Mittwoch) einstimmig zur Vorsitzenden des Gremiums gewählt.
mehr...

 
 

Lesemann: Meisterprämie fördert das Handwerk - Prämie kann ab dem 14. Mai 2018 beantragt werden

Ab Montag, 14. Mai 2018, können alle niedersächsischen Absolventinnen und Absolventen einer Meisterausbildung im Handwerk eine Prämie in Höhe von 4.000 Euro beantragen. Dies teilt die für Laatzen, Pattensen und Sehnde zuständige SPD- Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann mit.
mehr...